Freitag, 3. April 2015

Frühlingsblumenkorb zum fridayflowerday

Beim FridayFlowerday kann ich heute leider nicht mitmachen. 
Aber ich zeige euch Fotos von einem Frühlingsblumenkorb ganz in weiß.
Ich persönlich finde einfarbig überhaupt nicht langweilig.
Falls ihr noch kurzfristig ein Geschenk braucht zum Osterbesuch. 



Der Korb war ein Geschenk und ist super gut angekommen. 

Habt ihr noch irgendwo einen alten Drahtkorb? Dieser hier hat einen Holzgriff, aber das muss ja nicht unbedingt sein.

 Auf den Boden könnt ihr grosse Rindenstücke legen, damit die Erde nicht durchrieselt. Wenn der Korb draussen steht, braucht ihr den Boden nicht unbedingt mit Folie auslegen.


Dann Rindenstücke einmal rundum am Geflecht entlang aufstellen bzw. anlehnen.
Ungefähr bis zur Hälfte mit Erde füllen.


Hier sind jetzt weiße Ranunkeln, Primeln, Hornveilchen, Bellis, Steinmoosbrech und diese Art Osterglocken, wo mir gerade der Name nicht einfällt.
Es gibt zum Beispiel auch noch Hyazinthen, Traubenhyazinthen, Tulpen in weiß.

Es muss ja auch nicht unbedingt weiß sein, kommt immer auf die Vorliebe des Beschenkten an.
Ganz in Blau sieht bestimmt auch schön aus.
Mit Traubenhyazinthen, Hyazinthen, Hornveilchen, Vergissmeinnicht etc.



Oben zwischen den Blumen sind die Lücken mit Moos gefüllt.
Ein bisschen Geäst zur Deko, hier Korkenzieherhasel.

Lasst eurer Phantasie freien Lauf.




Kommentare:

  1. Sehr sehr hübsch, liebe Patricia,.....das sieht so frisch und positiv aus, ich glaube, den würde ich selbst behalten!!
    Frohe Ostern und ganz liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Patricia,

    das ist ein sehr guter Tipp.

    Herzliche Dankesgrüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Patricia,
    ich finde das sieht wirklich sehr sehr schön aus.Die Idee mit der Rinde gefällt mir besonders gut und bildet einen sehr schönen Kontrast zu den weißen Blumen (die ich ja auch am liebsten mag)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Lieeb Patricia,
    das ist ein toller Tip. Ich habe einen Korb aus dem Keller geholt
    und werde morgen - nach deiner Erklärung - ebenfalls einen Korb
    bepflanzen - allerdings in zart Lila. Das ist die Lieblingsfarbe meiner
    Bekanntne. Danke! Du hast mich gerettet.
    Einen ruhigen Restkarfreitag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Das gefällt mir so gut, das ich mir gleich Morgen Blümchen kaufen werde und sie in einen Drahtkorb
    bepflanze mit Baumrind. Tolle Idee.
    Zum Glück mit ich Drahtkorbsammlerin ;0).
    Wünsche dir und deiner lieben Familie eine wundervolle Ostern.
    Herzliche Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, nun sehe ich auch etwas größer alles besser. das Körbchen ist sehr elegant und gerade das Weiß gefällt mir. Vorstellbar ist es bestimmt auch in anderen Farben interessant.
    Grüße Dich herzlich und wünsche Dir schöne Ostertage, klärchen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Patricia,
    so was ähnliches habe ich auch schon gemacht.
    Doch alles in weiß das gefällt mir sehr gut und ist überhaupt nicht
    langweilig.
    Schöne Idee, bis bald Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Patricia,
    das ist ein wunderschönes Geschenk geworden, da glaube ich gern, dass es gut angekommen ist.
    Das Ensemble ist auch ganz nach meinem Geschmack.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  9. Gerade heute habe ich wieder zwei solcher Drahtkörbchen geschenkt bekommen. Sie sind einfach klasse zum Präsentieren schöner Blümchen geeignet.
    Dir ein schönes Osterfest!
    Herzlichst
    Astrud

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Patricia,
    ein wunderschönes Geschenk hast du gezaubert ... der bepflanzte Korb sieht ganz, ganz toll aus!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Osterfest,
    viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön ist Dein Drahtkörbchen geworden, liebe Patricia! Die Idee es mit Rinde (gerade jetzt nach dem Sturm!) zum umranden ist einfach wunderbar! Ich liebe diese Art von Bepflanzung.. grins! Fröhliche Ostertage und ganz viele bunte Eier, Nicole.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Patricia,
    wie hübsch der geworden ist.
    Ich habe sogar genau den gleichen Korb!
    Könnte ich mir also auch überlegen ;-)
    Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende
    und gemütliche Feiertage!
    Liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Patricia, so schön ganz in weiss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Patricia,
    sehr schön sieht dein Korb aus.
    Die Idee mit der Rinde finde ich super.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterwochenende & liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  15. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...