Montag, 2. Februar 2015

Maria Lichtmeß - Imbolc - Brigid


Man merkt ganz deutlich dass die Tage schon wieder länger werden. Die Sonne geht jeden Tag ein bisschen früher auf. Abends ist es länger hell. 

Die Natur erwacht langsam aus dem Winterschlaf. Ich habe das Gefühl schon das Zwitschern der Vögel klingt anders. So irgendwie nach Frühling.

Die ersten Schneeglöckchen strecken ihre Blütenköpfe durch die Schneedecke, die Haselkätzchen brechen auf.


40 Tage sind es vom Heiligen Abend bis zu Maria Lichtmeß. Mit dem heutigen Tag ist die Epiphaniaszeit, die Zeit des weihnachtlichen Ausklangs vorbei.

Im alten keltischen Kalender galt der 1. Februar als Frühlingsanfang.
Es erscheint die schöne Lichtjungfrau Brigid "die vom Strahlenkranz umgebene". Mit ihr steigen die Elementarwesen und Fruchtbarkeitsgeister aus der Erde. Man sah Brigid auf einem Hirsch reiten, wie sie die Samen weckte und die Bäume wachrüttelte. Sie steht für die Kräfte des Ostens und des neuen Morgens.



Bei uns ist heute der Weihnachtsbaum rausgeflogen. Ja, schüttelt ruhig den Kopf. Würde ich auch. Das kam eigentlich so, dass unser Baum in der Woche nach Heilige-Drei-Könige noch super ausgesehen hat und so frisch war, dass er keine einzige Nadel verloren hat. Und als die Bäume abgeholt wurden, haben wir es einfach nicht übers Herz gebracht ihn zu entsorgen. 

Das hat mich heute in eine schier frühlingshafte Aufräumstimmung versetzt. Alles ist jetzt so hell und lichtvoll und wir haben wieder Platz im Wohnzimmer. Nachdem ich den Weihnachtsschmuck im Keller verstaut hatte, habe ich Schränke und Schubladen aufgeräumt, alte Dekosachen aussortiert, die schon lange nicht mehr passen und im Keller ein paar alte Schätze ausgegraben.

Ich hätte euch gerne ein paar Bilder gezeigt, aber leider war mal wieder der Akku leer. Das passiert natürlich immer dann, wenn man es am wenigsten brauchen kann. Ich stand vor Jahren mit dem kleinen Prinz in der Wilhelma am Eisbärgehege um den kleinen neugeborenen Eisbär (ich glaube er hieß Knut) zu fotografieren. Akku leer.









Kommentare:

  1. ...ich habe immer einen Ersatzakku dabei, der geladen ist...denn die schönsten Motive kamen immer dann, wenn er leer war...das passiert mir jetzt nicht mehr...

    wünsch dir einen guten Abend,
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt, das ist eine hervorragende Idee. Ich frage mich warum ich da nicht schon selbst drauf gekommen bin. Danke für den Tip, werde gleich mal schauen, was so ein Akku kostet.
      Liebe Grüße Patricia

      Löschen
  2. Liebe Patricia,

    das ist ein guter Tipp von Birgitt.
    Vielleicht übernimmst du ihn.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth, du hast Recht. Das werde ich tun. Liebe Grüße Patricia

      Löschen
  3. ... ach und ich muss noch auf die Zaubernuss warten - eine Spätzünderin :-)

    Ein Ersatzakku ist eine gute Idee!

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Ersatzakku ist wirklich sehr zu empfehlen, hätte ich ja auch mal früher drauf kommen können!
      liebe Grüße Patricia

      Löschen
  4. In gut katholischen Kölner Haushalten wurde immer erst an Lichtmess der Baum entfernt....
    Ich habe es als Kind immer gehasst, wenn man in der Kirche immer die Kerzen links und rechts vom Ohr hingehalten bekommen hat.Und geholfen hat es auch nichts, denn Angina war mein jahrelanger Begleiter bis die Mandeln entfernt wurden...
    ;-)
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid, das mit der Angina hört man oft. Wenn ein Kind das hat, dann kommt es wirklich Jahr für Jahr wieder.
      herzliche Grüße Patricia

      Löschen
  5. Wow......gestern ist erst dein Baum rausgeflogen ?
    Ich glaube so lange hätte ich ihn nicht ausgehalten. Hier bleibt er immer bis zum 06.01 ( Heilige 3Könige ) und das reicht mir auch.

    Ja du hast Recht, die Vögel singen auch schon anders, vor allen Dingen die Meisen sind zu ihrem Frühlingslied umgestiegen. Auch die Nistkästen im Garten werden ausgiebig inspiziert.
    Bis nach Karneval soll die Kälte noch bleiben.
    Danach soll es stetig wärmer und frühlingshafter werden........ich bin gespannt.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...