Donnerstag, 1. Januar 2015

ein frohes neues Jahr...

...wünsche ich euch von Herzen!

Nachdem wir gestern Abend eine gemütliche Silvesterparty zu dritt gefeiert haben, bin ich heute morgen wach geworden und wurde von einem Sonnenscheinneujahrsmorgen überrascht!



Wir haben lecker Neujahrsbrezel mit Marmelade und Honig (und auch Schokocremegefrühstückt. Aber vorher musste ich natürlich draussen bei den Vogelhäuschen nach dem Rechten sehen. 
Ja ihr habt richtig gelesen, bei "DEN", denn sie haben sich vermehrt. Es sind zwei geworden. Ich habe im Schopf noch ein altes Vogelhäusle gefunden, dass meine Mutter vor einigen Jahren ausrangiert und mir vermacht hatte. Das war völlig in Vergessenheit geraten und total verstaubt. 



Nachdem am ersten Tag zwei Blaumeisen und zwei Kohlmeisen da waren, hat am zweiten Tag das Rotkehlchen die Futterstelle entdeckt. Und heute kamen Herr und Frau Buchfink zu Besuch.


 Und ich habe mich in das Rotkehlchen verliebt...



Am Mittag sind wir mit unserer Hündin zu meiner Mutter in den Nachbarort spaziert (der Nachbarort ist eigentlich 3 Dörfer weiter) und haben dort zu Mittag gegessen. Als wir nach Hause gekommen sind, war der Garten wie leergefegt. Kein einziger! Vogel war da. Liegt wahrscheinlich daran, dass unsere Katze sich angewöhnt hat, draussen vor dem Haus auf uns zu warten, wenn wir nicht da sind. Darin ist sie sehr ausdauernd und sogar die Kälte scheint ihr dann komischerweise überhaupt nichts auszumachen. Ich muss dazusagen, wenn wir da sind setzt sie kaum eine Pfote vor die Tür, wechselt im besten Fall mal den Schlafplatz.
Als wir (mit Katze) ins Haus gegangen sind, waren sie aber gleich wieder da - wir werden wohl beobachtet...

Nachdem es den ganzen Tag über sowas von neblig war, wurden wir mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt.


Meine Himmelsbild schicke ich mit herzlichen Neujahrsgrüßen zu Katja.

Kommentare:

  1. Bei uns gibt's auch 2 Futterhäuschen - eins vor dem Haus, eins auf dem Balkon hinter dem Haus . . . und seit Tagen überlege ich, ob vielleicht ganz unten im Garten nicht auch eins hin soll . . . ;O)
    Alles Liebe fürs neue Jahr,
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Patricia, ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein ganz wunderbares 2015!! Ein Futterhäuschen haben wir auch in unserem Garten und dazu mehrer Futterstellen (Mein Kleiner und ich sind da immer ganz fleißig!) Es ist immer ein ganz großes Vergnügen an einem frostigen Tag hinter der Fensterscheibe zu stehen und den munteren Gesellen zu zuschauen.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hey Patricia, auch dir ein wunderschönes 2015 wünsche ich. Schöne Fotos hast du da gemacht!
    Herzliche Grüsse Nica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...