Montag, 15. Dezember 2014

Weihnachtsgeschenke Ideen


Was gibt es kostbareres als mit den Menschen die uns wichtig sind, 
Zeit zu verbringen?
Vor ein paar Jahren habe ich von einer Freundin zu Weihnachten einen "Brunch-Gutschein"  bekommen. Ich muss ehrlich zugeben, ich mag Gutscheine nicht besonders. Wenn ich einen geschenkt bekomme, nehme ich mir vor, ihn sofort einzulösen - sobald wie möglich. Das Ergebnis ist allerdings, dass ich das in den seltensten Fällen auch tue. Die Gutscheine stapeln sich, verfallen sogar (was sie eigentlich nicht dürfen) und geraten in Vergessenheit. Sehr, sehr schade drum!
Mit dem Brunch war es allerdings anders:
- Der Termin stand schon fest und war gut gewählt - gleich im Januar.
- Es waren noch andere Freunde eingeladen, die ich lange nicht gesehen hatte.
- Es war bei ihr zu Hause, sehr gemütlich und stimmungsvoll und es gab die leckersten Sachen - selbstgemacht!
Ein rundum gelungenes Geschenk, woran ich mich heute noch gerne erinnere!

Solltet ihr noch ein Geschenk für einen lieben Menschen suchen und euch fällt nichts ein, weil er sowieso schon alles hat?

warum nicht Zeit verschenken?

- ein gemeinsamer Besuch im Thermalbad
- beim Lieblingsasiaten essen gehen
- ein Tagesausflug in die nächste grössere Stadt
- Schlitten fahren
- Freunde zum "gemeinsam kochen" einladen
- auf die Eisbahn gehen
- eine Thaimassage für 2 Personen
- Frühstück oder Kaffeeklatsch organisieren und Freundinnen einladen

Wir haben letztes Jahr zu Weihnachten Einladungen für einen "Drei-Königs-Kaffee" verschenkt. Wir wohnen nah an der Grenze zu Frankreich und dort im Elsaß isst man am 6. Januar den Dreikönigskuchen "la galette des Rois". In dem Kuchen ist eine kleine Figur versteckt und wer in seinem Kuchenstück die Figur hat wird König/Königin des Tages und bekommt eine Papierkrone aufgesetzt. Die Krone bekommt man sogar dazu wenn man dort beim Bäcker einen Kuchen kauft. Den Kuchen kann man natürlich auch selber backen - werde Anfang Januar noch das Rezept einstellen. 


Lasst eurer Phantasie einfach freien Lauf. Was wolltet ihr schon lange gerne mal machen? Wohin wolltet ihr schon immer mal gerne gehen? Und mit wem? Jetzt ist die Gelegenheit das ganze als Geschenk zu verpacken. Egal ob Mutter, Opa, Tante, Bruder, Freundin, mit wem könnt ihr euch was vorstellen....

Oder verschenkt eure Tatkraft: Fenster putzen, Gartenarbeit, einen Tag auf die Kinder aufpassen, beim renovieren helfen, und und und....

da fällt euch bestimmt was ein....

herzliche Grüße
Patricia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...