Mittwoch, 3. Februar 2010

Zaubernuss



du hast Recht liebe Tinki, es ist wohl wirklich die Zaubernuss oder auch Hamamelis die hier so schön blüht! Vielen Dank! Ich habe gerade mal in meinem schlauen Buch über Heilpflanzen nachgelesen und da steht das sie in der Wundheilung eingesetzt wird und man bei einigen Hautkrankheiten Erfolge erzielt hat, vor allem bei Neurodermitis.
Verwendet werden die Blätter und die Rinde.



bei unserem Spaziergang heute Nachmittag haben wir tatsächlich die ersten Schneeglöckchen entdeckt. Die aber leider noch nicht als welche zu erkennen sind....


naja, ein bisschen geduldig sein....

ich wünsche euch einen schönen Abend
Patricia

1 Kommentar:

  1. Na da sehe ich ja wirklich ein Stückchen ERDE - Sand und Blümchen????? Also bei uns ist eine 20 cm dicke Schneematsch-schicht, die immer wieder tagsüber taut und neu beschneit wird, um dann abends zu einer furchtbaren Eiskruste zu vereisen. Pflanzen sieht man im Moment nur oberhalb in Form der Büsche... Und Schneeglöckchen? Höchstens im Blumenladen : )
    So schöne Foto's machst Du immer! Was hast du für eine Kamera??? Falls ich mal genug Geld habe werde ich mir auch mal eine vernünftige zulegen...
    Liebe Grüße Tinki - die auch gerne eine Zaubernuss in ihrem Garten hätte!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...