Mittwoch, 10. Februar 2010

Puppennähkurs


Endlich habe ich mich zu einem Puppennähkurs angemeldet.
Seit langem wünsche ich mir das schon und bewundere immer die Puppen der anderen.
Am letzten Donnerstag war das erste Treffen. Wir haben uns kennengelernt und einen Anfang gemacht. Es ist eine wirklich nette Gruppe und es hat schon sehr viel Spaß gemacht.
Der Kurs findet immer einmal die Woche statt und dauert 1 1/2 Stunden.
Und da man sein eigenes Nähzeug mitbringen soll, hab ich mir pünktlich zum zweiten Termin ein kleines Nadelmäppchen genäht.
Zuerst habe ich den Leinenstoff für die Aussenseite bestickt und dann alle Stoffteile zusammen genäht. Im Nachhinein ist mir dann noch eingefallen, dass man ja auch eine Schere mitbringen soll. Und da ich eine kleine Schere habe, die sogar auch noch rein passt, habe ich hinten noch ein kleines Täschchen aufgenäht, wo die Schere Platz hat.


und morgen ist es wieder soweit..... ich freu mich schon!


Grüße
Patricia


Kommentare:

  1. Dein Nadelmäppchen gefällt mir sehr und auf deine Puppe bin ich gespannt.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch schon total gespannt auf Dein Puppenergebnis.... aber erst mal zu Deinem Nähmäppchen - es ist wirklich wundervoll geworden. Sooo schön bestickt! Ich möchte meiner Kleinen auch eines nähen, da sie jetzt einen Nähkurs in der Schule belegt hat.... Aber meine Nähereien sind leider immer etwas schief und nie so ordentlich sauber wie Deine!!!!! wirkich toll!
    Ganz liebe Grüße in den Süden, aus dem immernoch hoch verscheitem Norden ( schon wieder 10 cm Schnee ...) Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön . Das wird bestimmt richtig viel Spass machen.
    Bin schon gespannt auf die ersten Fotos .

    Lg Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...