Mittwoch, 30. September 2009

Poncho

























So, mein Häkelponcho ist endlich fertig - noch rechtzeitig zum Herbst ;-)

Da ich mich schon sehr gut kenne, habe ich schon im Sommer damit angefangen. Die erste Schurwolle im Wolladen gekauft, als dort noch die Reste der Sommerwolle günstig zu kriegen waren. Aber mir war klar, dass ich zuerst ziemlich euphorisch loshäkle und dann wenn das gute Stück fast fertig ist was Neues anfangen muss.... Also ein bisschen Vorlaufzeit ist bei mir immer ganz gut.

Da ich jetzt noch ein bisschen Wolle übrig habe, überlege ich, was damit wohl passendes anzufangen wäre...... was meint ihr??? Vielleicht ein paar Armstulpen???

Vielleicht hat ja jemand eine passende Anleitung?

Die Anleitung für den Kurzponcho habe ich übrigens aus dem Buch 1x1 Häkeln das ich mir in unserer Bücherei ausgeliehen hatte.

Herzliche Grüße
Patricia

1 Kommentar:

  1. Hallo Patricia, was für ein Kunstwerk! Gut daß Du nicht in der Nähe bist, ansonsten hättest Du den Poncho meiner Großen Tochter wohl abgeben müssen "ausleihen" wie es immer so schön heißt... Bei Dir sieht es aber besonders toll aus! Also bei mir liegen bestimmt auch noch 5 Teile unfertig herum und werden und werden nicht fertig - grumpf... stricken und häkeln dauert ja soooo lange! - Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über einen Kommentar - herzlichen Dank!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...